Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 94 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
500 g Spargel, weiß
150 g Kirschtomate(n)
 n. B. Pfeffer, frisch gemahlen
 n. B. Sauce Hollandaise

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit der Schale ca. 20 min kochen, sie sollten nicht zu weich sein, damit sie beim Schneiden nicht zerfallen. Sind die Kartoffeln gar, die Schale abpellen und die Kartoffeln in wunschgemäß große Stücke schneiden.

Den Spargel schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Wasser 8 - 10 min blanchieren, danach in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Die Kirschtomaten waschen und halbieren, die Frühlingszwiebeln putzen und in schmale Ringe schneiden.

Für die Sauce Hollandaise gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder ein Rezept bei Chefkoch suchen und selbst herstellen, Sauce Hollandaise aus Soßenpulver zubereiten oder die aus dem Tetrapack verwenden. Ich gestehe, ich entscheide mich immer wieder für letztere Variante, die selbstgemachte ist mir mehrmals verunglückt.

Die erwärmte Sauce mit Spargel und Kartoffeln mischen, alles auf Teller verteilen und mit den Tomaten und Frühlingszwiebeln garnieren. Zum Schluss mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und servieren.