Braten
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Schnell
Trennkost
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Putenpfanne mit grünen Bohnen und Zuckerschoten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 23.04.2018



Zutaten

für
800 g Putenschnitzel
2 Zwiebel(n)
300 g Zuckerschote(n)
400 g Bohnen, grüne
2 EL Crème fraîche
2 EL Aceto balsamico, weiß
n. B. Kräuter, frisch, z. B. Thymian, Rosmarin oder Estragon
n. B. Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
etwas Öl zum Braten
150 ml Geflügelbrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Bohnen und die Zuckerschoten putzen und die Zwiebeln in Streifen schneiden.

Das Fleisch in heißem Öl braten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Nach Belieben 2 - 3 Stiele frische Kräuter mitbraten und nach dem Braten entsorgen.

Die Zwiebelstreifen ca. drei Minuten andünsten, die Bohnen und die Zuckerschoten nacheinander zugeben und ca. 4 - 5 Minuten mitdünsten. Die Brühe, Aceto balsamico und Crème fraîche angießen und aufkochen. Köcheln lassen, bis das Gemüse ungefähr die gewünschte Bissfestigkeit hat. Das Fleisch zugeben und alles zusammen köcheln lassen, bis das Fleisch gar und heiß ist. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken und heiß servieren.

Gut dazu passt Baguette oder Ciabatta. Die Menge reicht, je nach Appetit, für 4 - 6 Personen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.