Schweinefilet mit Schinken und Käse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (104 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 04.07.2005



Zutaten

für
600 g Schweinefilet(s)
200 g Schinken
200 g Käse, Gouda, in dünnen Scheiben
200 ml Sauce Hollandaise
200 ml Sahne
250 ml Milch
Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Schweinefilet in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, anbraten. Mit Schinken und Käse umwickeln und nebeneinander in eine Auflaufform legen.

Die Pfanne mit Sahne und Milch ablöschen. Sauce Hollandaise und reichlich Kräuter der Provence dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und über dem Fleisch verteilen.

Bei 200°C für 25 Minuten in den Backofen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Liojosy

Ich hab das Rezept schon oft nachgekocht, meine Familie ist jedes mal wieder begeistert. Allerdings nehm ich für die Sosse nur Sahne und Milch, so mögen wir es am liebsten. Ich habe es auch schon mal mit Schnitzelfleisch und Putenfleisch probiert, schmeckt auch sehr lecker.

09.04.2022 23:46
Antworten
-JanLi-

Sehr zu empfehlen. Wir haben ein Teil mit Hähnchenbrustfilet und Kochschinken zubereitet.. Und den anderen mit Schweinefilet und Bacon.. Vielen Dank für diese leckere Idee!

04.01.2022 20:21
Antworten
Bina1912

Huhu, heute ausprobiert und für richtig gut befunden 👍 Hab das Filets am Stück angebraten und erst dann in Scheiben geschnitten und gewürzt. Desweiteren hab ich Zwiebeln, Knoblauch und frische Champignons angebraten und dann die Soße erst gemacht. War richtig lecker !!! Von mir volle 5⭐

01.06.2020 19:50
Antworten
Delia55

Hallo, ich habe rohen Schwarzwälder Schinken verwendet, sonst nach Rezept. Hat uns allen sehr gut geschmeckt. 5 ***** LG Delia

21.05.2019 19:11
Antworten
Simone32

Hallo, bin nicht 100%ig überzeugt von diesem Rezept. Bei mir war die Sauce (insg. 650 ml. Flüssigkeit) viel zu flüssig, nächstes Mal vllt. die Milch weglassen oder ein wenig abbinden? teilweise ist sie sich auch ausgeflockt.... Habe übrigens gekochten Schinken genommen. Von den 600 g Filet hat es 12 Scheiben gegeben, das Ganze hat für 4 Personen gereicht, für die angegebenen 6 Personen sind die Portionen schon arg knapp bemessen, als Beilage gab es Nudeln. LG Simone

29.04.2019 06:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo ennamey, gestern habe ich dieses leckere Filet zum Geburtstag meines Sohnes gemacht. Ausgesprochen lecker war es !!! Alle Gäste waren begeistert. Daher reiche ich den Dank gern weiter an Dich (incl. 5 Sterne). Liebe Grüße silence_01

11.12.2006 19:12
Antworten
ulkig

hallo enamey, dieses Rezept ist mir 5 Sterne wert!!!! Sehr schön vorzubereiten und wirklich genial lecker.Meine Tochter hat es sich als Weihnachtsessen gewünscht und das soll schon was heißen :-))), dann werde ich es mit einer Bairnaisesoße ausprobieren. lieben Gruß Ulkig

03.12.2006 14:54
Antworten
Phantom1000

Ist schon ne weile her, aber da ich nach der Suche nach einem Weihnachtsrezept auf dieses Rezept gestoßen bin, interessiert es mich, wie dieses Rezept mit Bernaise - Sauce schmeckt. Gruß Stefan

14.12.2008 16:44
Antworten
ulkig

Also es hat traumhaft geschmeckt, dazu muß ich aber auch sagen, das ich die Bernaise-Soße lieber mag.

23.03.2009 08:51
Antworten
BabaMu

Hallo Stefan, ich habe heute das Rezept mit 2 PackungenThomy Pfannen-Sahne-Soße + 200ml Sahne gemacht. Das Filet habe ich aber nicht mit Schinken und Käse ummantelt, sondern einfach leicht gerauchte Speckwürfel vor dem Ablöschen mit mit der Soße angebrutzelt und dann alles übers Fleisch gegossen. Unheimlich lecker.

01.12.2013 12:56
Antworten