Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
kalorienarm
fettarm
Vegan
Eintopf
gekocht
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Mairübchen-Karotten-Kohlrabi-Linsen-Eintopf

mit Pardina Linsen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.04.2018



Zutaten

für
100 g Pardina Linsen
150 g Mairübchen
125 g Karotte(n)
1 kleiner Kohlrabi mit Grün
1 Zwiebel(n), rot
1 Zwiebel(n), weiß
500 ml Wasser
Kräutersalz
Salz und Pfeffer
1 EL Öl
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Chilipulver, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Mairübchen, Karotte, Kohlrabi, Knoblauch und Zwiebeln schälen und dann sehr klein würfeln.

Das Gemüse in Öl andünsten. Die Linsen und das Wasser hinzufügen und ungesalzen 30 - 35 Minuten köcheln lassen. Danach abschmecken, das gehackte Kohlrabigrün untermischen und warm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.