Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.04.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 73 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
Mango(s), reife
250 g Strauchtomate(n), kleine
 etwas Olivenöl, ca. 2 bis 3 EL
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
 etwas Paprikapulver, edelsüß oder rosenscharf
500 g Tortellini mit Käsefüllung, aus dem Kühlregal (z. B. von Hilcona)
Zitrone(n)
150 g Babyspinat, frisch
50 g Pecorino, gehobelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen, würfeln und mit etwas Salz, einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle sowie mit etwas Paprikapulver würzen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen und ebenfalls würfeln. Die Strauchtomaten waschen, putzen und halbieren.

In einer beschichteten Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbrustfiletwürfel darin etwa 5 Minuten braten. Anschließend die Mangowürfel und die halbierten Strauchtomaten unterheben und beiseitestellen. Die Zitrone auspressen.

Die Tortellini in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser zugedeckt etwa 3 Minuten ziehen lassen, dabei den Herd ausschalten. Danach die Tortellini abgießen, in eine große Salatschüssel geben und mit etwa 1 bis 2 EL Olivenöl sowie mit dem Zitronensaft mischen.

Den Babyspinat waschen, mit einem Geschirrtuch vorsichtig trocken tupfen und entweder ganz lassen oder grob hacken. Dann vorsichtig zusammen mit der Hähnchenbrustfilet-Mischung unter die Tortellini mischen. Den Salat lauwarm oder kalt mit den Pecorinospänen anrichten.