Mohn-Birnen-Mürbeteigkuchen


Rezept speichern  Speichern

Histaminarm

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 19.04.2018



Zutaten

für
250 g Mehl
125 g Butter
30 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
2 EL Wasser
3 Birne(n)
2 EL Speisestärke
50 ml Birnensaft oder trüben Apfelsaft
50 g Zucker
70 g Butter
50 g Zucker
80 g Mehl
30 g Mohn, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen.

Für den Mürbeteig die ersten 6 Zutaten (Mehl, Butter, Zucker, Salz, Eier, Wasser) vermengen. (Thermomix 35 sec / Stufe 5). Anschließend kann der Teig direkt ausgerollt werden und in die Form gelegt werden.

Kommen wir zu den nächsten 4 Zutaten (Birnen, Speisestärke, Birnensaft, Zucker).
Die Birnen schälen, entkernen und in ca. 1 x 1cm große Würfel schneiden. Anschließend alle Zutaten vermengen und ca 9 Minuten köcheln lassen (Thermomix 9 min/100°/Stufe 1/Linkslauf).

Die Birnen-Füllung auf den Mürbeteig geben und für 20 Minuten in den Backofen geben.

In der Zwischenzeit um die Streusel kümmern. Für die Streusel die letzten 5 Zutaten (Butter, Zucker, Mehl, Mohn) verkneten (Thermomix 10 sec/Stufe 4).

Nach der bisherigen Backzeit die Streusel auf dem Kuchen verteilen und im Anschluss weitere 25 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.