Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 8 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.11.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Tasse/n Vollrohrzucker oder Rohrohrzucker
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker oder Vanillinzucker
1 Tasse Sonnenblumenöl
6 EL Hafersahne (Hafercreme Cuisine) oder Sojasahne, lieber etwas mehr als weniger
1 TL, gehäuft Backkakao
1 1/2 Tasse/n Nüsse, gemahlen
3 Tasse/n Dinkelmehl Type 630
1 TL Zimt
1 TL Natron
1/4 TL Salz
1 Pck. Backpulver
3 TL, gehäuft Johannisbrotkernmehl
4 EL Rotwein (2 Schnapsgläschen)
3 Tasse/n Zucchini, gehobelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl und Hafersahne mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Alle trockenen Zutaten von "Kakaopulver bis Johannisbrotkernmehl" miteinander vermischen und anschließend unter die schaumige Masse rühren. Den Rotwein unterrühren und die gehobelten Zucchini unterheben.

Die Masse ist relativ zäh, das macht aber nichts - die Konsistenz des fertig gebackenen Kuchens ist trotzdem gut, finde ich.

In eine Kastenform füllen und bei 160 °C Umluft oder 180 °C Ober-/Unterhitze 1 Stunde backen.