Dünsten
Frühling
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchenbrust mit Rhabarber

Hört sich ungewöhnlich an, ist aber sehr lecker.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 19.04.2018



Zutaten

für
2 Hähnchenbrüste
1 TL Korianderpulver
350 g Rhabarber rote Sorte, geputzt
30 g Zwiebel(n), kleingewürfelt
160 ml Hühnerbrühe

Für die Marinade:

50 g Rapsöl
1 TL Zucker
etwas Salz
1 Zehe/n Knoblauch, kleingehackt
100 g Zwiebel(n), in feinen Streifen
½ Bund Frühlingszwiebel(n), grob geschnitten

Außerdem:

etwas Honig
etwas Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 40 Minuten
Alle Zutaten für die Marinade zusammenrühren. 300 g Rhabarber in etwa 10 cm lange Stücke schneiden und mit der Marinade mischen. Zu breite Stangen dabei längst halbieren. Bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen.

Die Hähnchenbrüste mit dem Koriander einreiben.

Zwiebelwürfel in etwas Marinadeöl anbraten, den restlichen Rhabarber in kleine Stücke schneiden, zu den Zwiebeln geben und mit der Hühnerbrühe ablöschen. Etwa 5 Min. köcheln lassen.

Die Hähnchenbrüste in ein wenig Marinadeöl braun anbraten, danach herausnehmen.

Die Hühnerbrühe durch ein Sieb in die Pfanne schütten und aufkochen lassen. Der Rest im Sieb kann weg. Dann die Brühe zurück in den Topf geben und mit etwas Saucenbinder abbinden. Die angebratenen Hähnchenbrüste hineinlegen und in ca. 10 Min.durchgaren. Dann etwas warm stellen.

Die marinierten Rhabarberstücke mit den Zwiebeln im Öl ca. 5 - 8 Min.braten bis sie fast weich sind.

Die Rhabarberstücke auf die Teller geben, die Hähnchenbrust darauflegen, die Sauce mit Honig süßlich abschmecken und über der Hähnchenbrust verteilen.

Dazu passt sehr gut Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.