Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.04.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 112 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.08.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
170 g Mehl
60 g Zucker
120 g Butter
  Fett für die Form
  Für den Karamell:
370 ml Kondensmilch
2 EL Agavensirup
60 g Rohrzucker
120 g Butter
150 g Vollmilchschokolade

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine quadratische 18er Kuchenform oder eine Muffinform für Mini-Muffins - empfehle ich, aber alles ist möglich - leicht einfetten oder mit Backpapier oder Papierförmchen auskleiden.

Für den Shortbreadteig das Mehl und den Zucker in eine große Schüssel geben. Mit sauberen Händen die Butter in die Mischung einkneten, bis ein Teig entsteht.

Gleichmäßig auf den Boden der Muffin- oder Kuchenform drücken. Anschließend 15 - 20 Minuten, oder bis sie goldbraun sind, im Ofen backen.

Während der Teig im Ofen bäckt, die Kondensmilch, den Sirup, den Zucker und die Butter in einen Topf geben. Bei niedriger Hitze ca. 5 Minuten kochen und ständig umrühren.

Dies dauert eine Weile, muss aber sorgfältig durchgeführt werden, sonst bleibt es an der Pfanne haften und verbrennt. Genau beobachten, wenn es eine tiefe Karamellfarbe annimmt, über das Shortbread gießen.

30 Minuten oder länger abkühlen lassen, dann die geschmolzene Schokolade darüber gießen. Dafür die Schokolade in einer Mikrowelle schmelzen, alle 15 Sekunden die Schokolade umrühren.

Weitere 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und danach, wenn es in der Kuchenform gebacken wurde, in Quadrate schneiden.

Tipp:
Der Kuchen/die Muffins können über mehrere Wochen sehr gut im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Es ist auch praktisch, sie bis kurz vor dem Servieren im Gefrierschrank aufzubewahren.