Spitzkohlsalat à la Cole Slaw


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Möhren, Apfel und Zwiebel

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 15.04.2018 238 kcal



Zutaten

für
500 g Spitzkohl (ca. 1/2 Kopf)
1 TL Salz
2 große Möhre(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 m.-großer Apfel, rotschalig
150 g Crème fraîche
100 g Mayonnaise
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
238
Eiweiß
3,06 g
Fett
20,87 g
Kohlenhydr.
10,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Spitzkohl putzen, vierteln (wenn ein halber Kohl verwendet wird, einen ganzen Kohl achteln) und den harten Strunk entfernen. In feine Streifen schneiden. Mit dem Salz in einer Schüssel mischen und kräftig kneten. Die Möhren putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel putzen, ganz lassen. Den Apfel waschen (nicht schälen!), Kerngehäuse entfernen und den Apfel zusammen mit der Zwiebel in feine Streifen hobeln. Zum Kohl geben.

Crème fraîche mit der Mayonnaise verrühren. Mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Zum Gemüse in die Schüssel geben und alles gut verrühren. Den Salat 1 Stunde ziehen lassen.

Passt zu Gyros, zum Grillen oder zu einem Brötchen.

Mein Gemüse habe ich mit der Küchenmaschine geschnitten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DASA8

Sehr, sehr lecker! Ich bekomme oft von meiner Mutter einen halben Spitzkohl und habe bisher nur "effen" Salat gemacht. Tja - die Zeiten sind jetzt definitiv vorbei. Danke für das schöne Rezept!

23.04.2022 13:01
Antworten
Maggie48

Ein sehr leckerer Salat. Ich habe ihn mit wenig Zitronensaft und Zucker abgeschmeckt. Wir finden, dass er am nächsten Tag noch besser schmeckt. Liebe Grüße von Maggie

25.02.2022 22:08
Antworten
petra_nl

War mit der Küchenmaschine schnell gemacht und hat uns super zum Gyros geschmeckt. Danke für das unkomplizierte und leckere Rezept! LG aus den Niederlanden, Petra

05.09.2021 10:03
Antworten
kati811

Der allerbeste Kraut-/ Cole-Slaw Salat den ich je gegessen habe! Ich habe statt der Zwiebel eine Scharlotte genommen und ich muss sagen, genau das, macht das gewisse etwas aus!

28.05.2021 13:43
Antworten
Lyriklady

Sehr lecker, danke 😁

15.03.2021 19:20
Antworten
schaech001

Hallo, der Salat ist sehr lecker, habe gleich die doppelte Menge gemacht um Reste zu vermeiden. Statt Crème fraiche nahm ich Schmand. Liebe Grüße Christine

27.03.2020 06:55
Antworten
Frankenköchin2

Wirklich lecker. Ich ersetze die Creme fraiche durch Joghurt und geben noch ein paar Walnüsse mit in den Salat.

02.09.2019 09:37
Antworten
Sterneköchin2011

ups.... Tippfehler. Es sollte "sehr lecker" heißen.

30.07.2018 16:29
Antworten
LissyBack

Hallo Sterneköchin2011, es freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Vielen Dank auch für das tolle Foto. LG, LissyBack

31.07.2018 09:16
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, der Spitzkohl kam direkt aus dem Garten, so war er besonders fein und zart. Eben haben wir den Rest vom WE gegessen. Es gab ihn zum Grillen. Secker lecker. LG von Sterneköchin2011

30.07.2018 14:13
Antworten