Deutschland
Europa
Fisch
Frühstück
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Büsumer Frühstück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.04.2018



Zutaten

für
100 g Krabben, geschält
120 g Matjesfilet(s) nordische Art in Kräutern
120 g Heringsfilet(s) (Heringshappen) ohne Haut
50 g Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 EL, gehäuft Dill, fein geschnitten
150 g Naturjoghurt
100 g Salatmayonnaise
1 EL Senf (Hot Dog Senf) oder anderer süßer Senf
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Matjes und den Hering aus dem Behälter nehmen und würfeln. Die Marinade durch ein Sieb geben und so die Kräuter und eingelegten Zwiebeln von der Marinade trennen.

Den gewürfelten Fisch mit den Krabben in die Schüssel geben und die Kräuter mit den eingelegten Zwiebeln zugeben.

Die roten Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Dill mit den feinen Stielen fein schneiden. Joghurt und Mayonnaise verrühren.

Zwiebeln, Dill, Senf untermischen und mit dem Fisch und den Krabben in der Schüssel verrühren. Am Ende mit Zucker oder Süßstoff abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Harry_analog

Hallo Susan, danke für die Rückmeldung. Viele Grüße aus Niiedersachen in mein Geburtsland Hessen.

08.04.2019 09:21
Antworten
susan3011

Tolles Rezept, super lecker. Mittlerweile gibt es den Salat fast jede Woche. Nur auf den Hering verzichte ich ganz und nehme dafür mehr Matjes. Danke! Liebe Grüße aus Hessen

07.04.2019 22:05
Antworten