Fantakuchen mit Mandarinen-Schmand


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.77
 (786 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.07.2005



Zutaten

für

Für den Rührteig:

5 Ei(er)
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Öl
175 ml Fanta

Für den Belag:

3 Dose/n Mandarine(n)
600 g Schlagsahne
5 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
500 g Schmand
evtl. Zimtzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Öl und Fanta zugießen und ebenfalls unterrühren.

Ein Backblech einfetten und den Teig darauf glatt verstreichen. 25 Minuten bei 150 ° C backen.

Den Kuchen auskühlen lassen.

Die Mandarinen abtropfen lassen. Die Sahne steif schlagen, 3 Pck. Vanillezucker und Sahnesteif dabei einrieseln lassen.

Den Schmand mit 2 Pck. Vanillezucker verrühren. Die Mandarinen unterziehen und die Sahne locker unterheben. Die Creme gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Ab in den Kühlschrank, bis die Schmand-Mandarinen-Masse fest ist. Nach Belieben mit Zimtzucker bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kittykate27

Ich hatte letztens beim Bäcker so einen Kuchen gekauft und fand ihn so lecker, dass ich unbedingt so ein Rezept haben wollte und bin glücklich, dieses Rezept hier gefunden zu haben. Hatte die Mandarinen klein geschnitten, oben drauf noch Mandelblättchen verteilt und beim nächsten Mal würde ich die Creme etwas süßer machen. Normalerweise brauche ich den Kuchen nicht so süß, aber der Kuchen vom Bäcker war auch sehr süß und das passte irgendwie bei dem Kuchen. Danke für das tolle einfach nachzubackene Rezept mit diesem schönen fluffigen Boden und der leckere Creme! Alle anderen waren ebenfalls total begeistert vom Geschmack!

16.10.2021 08:45
Antworten
Knoedi82

Dieser Kuchen ist bei jedem Geburtstag der Börner!!! Ich habe ihn schon sehr oft gemacht und muss ihn auch immer und immer wieder überall mit hin bringen weil jeder sich ihn wünscht. Definitiv Punktzahl!!!

15.10.2021 08:34
Antworten
AngelinaHeibel

Huhu Habe den Kuchen schon öfter gebacken. Ich nehme tatsächlich auch immer die Hälfte der angegebene Zuckermenge und er schmeckt trotzdem super lecker. Habe ihn für die Arbeit sogar komplett Zuckerfrei gebacken und auch so kam er sehr gut an👍

12.10.2021 13:54
Antworten
giiiiinaaaaa

Ich habe den Kuchen jetzt schon mehrfach nachgebacken. Jedes Mal kam er super an, egal ob Groß oder Klein. Lässt sich auch gut individualisieren und anpassen. Danke für das tolle Rezept!

13.09.2021 21:59
Antworten
flickmaria

Sehr schnell gemacht und echt lecker. Ich habe nur die hälfte zucker genommen, war definitiv ausreichend :)

08.09.2021 15:01
Antworten
nkroeger

Hallo, dieser Kuchen ist absolut genial, schmeckt auch super lecker mit Kirschen oder Aprikosen!!!! Super mega lecker

26.09.2005 13:00
Antworten
selterskuchen

Ich hab den Kuchen ohne Mandarinen gemacht bzw. gegessen und war echt lecker. Super frisch und absolut suchgefährlich!!!! Selterskuchen

30.08.2005 13:22
Antworten
katzenhanni

Hallo die Frage weiter oben wurde leider nicht beantwortet, reicht die halbe Menge für deine Springform, wäre schön wenn das jemand beantworten würde, möchte ihn gerne machen. LG die Hanni

03.10.2020 13:12
Antworten
Eileenle0211

Mache das Rezept gerade in einer Springform so wie die Angaben oben. Der Teig geht schon recht auf, ich werde den Boden nacher halbieren und einfach zwei Kuchen daraus machen. Die halbe Menge würde definitiv reichen für eine Springform. Lg 😋

16.05.2021 10:46
Antworten
naddelcook

Hallo Eileenle0211 wenn ich Rezepte für 1 Backblech habe und möchte nur eine 26er Springform verwenden einfach das Rezept vom Blech halbieren das passt dann fast immer auch für Springform. LG :)

25.07.2021 13:05
Antworten