Ziegenkäse mit Pflaumenkompott


Rezept speichern  Speichern

Low carb und vegan möglich, toll auch als Vorspeise, auch mit Kuhmilchkäse möglich

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 15.04.2018



Zutaten

für
1 große Pflaume(n), blau
1 EL Amaretto
½ TL Zimtzucker evtl. mit Xylit
n. B. Ziegenkäse (Ziegenrolle, Frischkäse oder Camembert)
Toastbrot oder Low carb-Brot
Käseersatz (Simply V, veganer Frischkäseersatz), optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Käse (kann auch Kuhmilchkäse sein) aus dem Kühlschrank nehmen, damit er etwas Temperatur annimmt.

Die Pflaume (keine Zwetschge) waschen und entkernen. In kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Amaretto und Zimtzucker untermischen. 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend ca. 5 Minuten sanft köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.

In der Zwischenzeit das Brot vorbereiten, evtl. toasten. Den Käse darauf verteilen und das Pflaumenkompott darauf geben. Es kann warm oder kalt darauf gegeben werden.

Schmeckt auch toll ohne Brot (mit Ziegenrolle), als Vorspeise. Veganer können den Simply V natur verwenden. Strenge Low carbler ersetzen den Amaretto durch Wasser.

Auch super auf Blattsalat. Schmeckt auch warm sehr gut. Dann das Brot mit dem Käse kurz in den Ofen geben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.