Backen
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Topfentorte

für eine 26er Form

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 04.07.2005



Zutaten

für
3 Ei(er)
60 ml Wasser
60 ml Öl
125 g Puderzucker, 1 Prise Salz
125 g Mehl, griffiges
1 TL Backpulver
1 Dose/n Pfirsich(e), in Hälften
½ Liter Sahne, 2 Pck, Sahnesteif
½ kg Quark (Topfen)
Puderzucker, nach Belieben
5 Blätter Gelatine
Obst, zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Teig: Eier trennen. Dotter mit dem Puderzucker schlagen. In kleinen Mengen zuerst das Öl und dann das Wasser einrühren.
Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Dottermasse heben. Zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben. 26er Form ausbuttern und bemehlen, ca. 25 Minuten bei 170°C backen (Garprobe!).
Torte auskühlen lassen und mit halben Pfirsichhälften belegen.
Creme: Den Quark mit Puderzucker schaumig rühren, in der Zwischenzeit 5 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann kurz erhitzen und unter die Quarkcreme rühren.
2 Pck. Sahne steif schlagen und mit der Topfenmasse gut vermengen.
Das Ganze dann auf die Pfirsichhälften geben. Zum Schluss mit Obst verzieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.