Schneller Butterkuchen


Rezept speichern  Speichern

Als Maßeinheit gilt ein Sahnebecher (250 ml)

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (39 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 04.07.2005 5419 kcal



Zutaten

für
1 Becher Sahne
2 Becher Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
4 Ei(er)
2 Becher Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
125 g Butter
4 EL Milch
200 g Mandel(n), gehackte (oder gestiftelte)

Nährwerte pro Portion

kcal
5419
Eiweiß
119,99 g
Fett
260,55 g
Kohlenhydr.
644,70 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Als Maßeinheit gilt ein Sahnebecher (250 ml)

Zuerst die Sahne, 1 Becher Zucker,1 Päckchen Vanillinzucker und die Eier in eine Schüssel geben und alles gut verrühren. Dann das Mehl, das Backpulver und das Salz mit einem Schneebesen mischen und unter die Eier-Sahne-Mischung rühren. Den Teig auf einem gefetteten (oder mit Backpapier ausgelegtem) Blech verteilen und glatt streichen. Das Blech in die mittlere Schiene des Backofens schieben und bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Butter mit 1 Becher Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, der Milch und den Mandeln in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze auf dem Herd schmelzen lassen. Dabei das Ganze ab und zu umrühren, damit sich alles gut vermischt.

Zuletzt den Belag auf den vorgebackenen Teig geben und den Kuchen auf der zweiten Schiene von oben in ca. 20 Minuten fertig backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dumspiro

Sehr lecker und einfach! Yummie. Wirds definitiv öfter geben. Hab nur den Zucker etwas reduziert.

18.01.2021 20:22
Antworten
karin1505

Das Rezept ist super, habe ihn schon einige Male gebacken. Das letzte Mal habe ich ihn zu meiner Verwandschaft mitgenommen. Kommentar von meinem Schwager Kuchen schmeckt besser als der von seinem Konditor. Das Ende vom Lied, ich möchte ihm den noch mal backen, damit er ihn portionsweise einfrieren kann. Ich gebe gerne das Lob an die Bäckerin des Kuchens hier weiter. Von mir 5 Sterne

22.06.2020 12:44
Antworten
karin1505

habe vergessen zu schreiben, dass ich über den fertigen warmen Kuchen noch Sahne verteile

02.07.2020 15:29
Antworten
Wenke0906

Ein toller und gelingsicherer Kuchen, auch für Anfänger geeignet. Er schmeckt am nächsten Tag noch besser....wenn dann noch etwas übrig geblieben ist 😍 5 Sterne.

12.06.2020 10:43
Antworten
Chrissi09

Hallo Ulliheinz, ja, kannst Du. Abends backen, nächsten Tag essen. Lieben Gruß, Chrissi

13.04.2019 07:33
Antworten
tina-76

Habe meinem Mann diesen Kuchen zum Geburtstag gemacht und allen hat´s geschmeckt. Wird wieder gemacht! (Allerdings muß ich bei meinem Ofen die Backzeit verkürzen, der wird scheinbar immer einen Tick heißer, jedenfalls ist bei mir vieles vor angegebener Zeit fertig) LG Tina

28.01.2006 12:15
Antworten
kiramia

SAULECKER und echt fix gemacht! Ich habe den Kuchen gebacken und mit ins Büro genommen - die Kollegen konnte garnicht genug davon kriegen und waren ganz traurig, als er alle war! Den werde ich nochmal backen und einfrieren - nur für uns :-) Ist in mein Rezeptbuch aufgenommen worden!!!! DANKE! Liebe Grüße, Kiramia

12.01.2006 12:23
Antworten
stellakrisba

Hallo Chrissi, ich habe dein Rezept mit großem Erfolg ausprobiert, ist sehr gut bei unseren Gästen angekommen! Das nächste Mal machen wir ihn nur für uns, haben wir mehr davon ;-) Es hat wirklich sehr gut geschmeckt, den wird es garantiert öfter geben. Einfach, schnell und lecker! Vielen Dank fürs Rezept vg (selber) Krissy

04.01.2006 10:59
Antworten
Chrissi09

Liebes Silkilein, vielen Dank für Dein Lob. Vor allem ist der Kuchen wirklich so einfach und schnell zu machen, das ihn sogar Kinder alleine herstellen können. Lieben Gruß, Chrissi

10.07.2005 22:33
Antworten
silkilein

Da kann man nur sagen: einfach klasse!!!! Ist super angekommen bei unseren Gästen.....LG Silkilein

10.07.2005 19:37
Antworten