Frühlingstee von Clara

Frühlingstee von Clara

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 04.07.2005



Zutaten

für
50 g Zitronenmelisse,getrocknet und geschnitten
50 g Brombeeren - Blätter, getrocknet und geschnitten
50 g Himbeeren - Blätter, getrocknet und geschnitten
30 g Ringelblumen, ganze Köpfe, getrocknet
30 g Kornblumen, ganze Köpfe, getrocknet
30 g Blüten - Blätter von Sonnenblumen, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die ganzen Kräuter und Blüten sammel ich den ganzen Frühling und Sommer über. Damit habe ich den super Tee im Frühling. Natürlich kann man die Zutaten auch kaufen!
Die ganzen Kräuter vermengen, die Blüten auch und luftdicht verpacken ( ein schönes Glas und man hat ein sehr schönes Geschenk).

Man nimmt pro Tasse à 150 ml heißes Wasser ca. zwei gehäufte Teelöffel Kräuter und lässt den Tee gut 6 min. ziehen.


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

06onkel

Hallo Christiane, du kannst sie weglassen. Es gibt sehr viele möglichkeiten, diesen Tee zu Varieren. Ist nur eine Geschmacksache. Es gibt oft auf Brachland wildwachsende Kornblumen, nur mal als Tip! Viel Erfolg und gutes gelingen wünscht Clarissa

04.07.2012 13:11
Antworten
McLeoud

Hallo, bis auf Kornblumen habe ich alles im Garten. hast du einen Tip, ob ich sie ersetzen kann oder soll ich sie weglassen? Ich möchte den Tee unbedingt mal testen. LG Christiane

03.07.2012 10:33
Antworten