Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.04.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 87 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Pasta (Bavette)
1 Pck. Scampi, TK
1 kleine Zucchini
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Chilipulver
1 Spritzer Sojasauce
1 EL Kräuter der Provence
1 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
1 Schuss Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bavette in 2 l Wasser ca. 8 - 10 min köcheln. In der Zwischenzeit erhitzen wir etwas Olivenöl in der Pfanne und braten die Scampi ein paar Minuten an, bis das Wasser verdunstet ist. Die Sojasoße und die Kräuter der Provence dazu und die Scampi darin schwenken. Die Zucchini in kleine Scheibchen schneiden und unter die Scampi mischen.

Die Nudeln abseihen. Die Scampi nochmals schwenken, etwas Brühe dazu, einen Schuss Sahne dazugeben. Die Bavette zusammen mit dem Scampi-Zucchinisugo mischen und auf tiefen Tellern anrichten.