One Pot Pasta mit Hackfleisch, Möhren, Tomaten


Rezept speichern  Speichern

einfach, mögen Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 10.04.2018



Zutaten

für
400 g Rinderhackfleisch
1 EL Öl
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Möhre(n) (ca. 200 g)
1 EL Tomatenmark
500 ml Gemüsebrühe, instant
250 g Nudeln, kleine (z. B. Gabelspaghetti)
500 g Tomate(n), passierte
Kräutersalz
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
Paprikapulver, edelsüß
etwas Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Öl in einem Topf erhitzen und das Hack bei großer Hitze krümelig braten. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Das Gemüse putzen, Zwiebeln fein und Möhren etwas größer würfeln. Die Zwiebeln zum Hack geben und mitbraten. Möhren zufügen und etwas anschwitzen. Tomatenmark einrühren und mit der Brühe ablöschen. Den Herd auf mittlere Hitze schalten, einen Deckel auf den Topf legen und alles 10 Minuten köcheln lassen.

Passierte Tomaten, Nudeln und Paprikapulver zufügen und alles gut verrühren. Die Nudeln sollten mit Flüssigkeit bedeckt sein. Wieder den Deckel auflegen und 8 Minuten köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Zum Servieren mit frisch geriebenem Parmesan garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ted5

Wir haben dieses Gericht eigentlich nur gekocht, weil wir gerade diese Zutaten da hatten. Wir hatten uns nicht allzuviel davon versprochen, wurden aber angenehm überrascht. Sehr lecker, wir werden es wieder kochen!

22.07.2019 12:40
Antworten