Frühlingstopf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.04.2018



Zutaten

für
600 g Rindfleisch, aus der Schulter
400 g Möhre(n)
2 kleine Kohlrabi
300 g Spargel, grün oder weiß
2 EL Öl
1 EL Butter
750 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1 EL Zitronensaft
1 Kästchen Kresse
2 EL Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Rindfleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in etwa 2 - 3 cm große Würfel schneiden. Möhren und Kohlrabi waschen, schälen und etwa 2 cm groß würfeln. Den Spargel waschen, schälen und schräg in 2 - 3 cm lange Stücke schneiden.

Das Öl und die Butter in einem Topf erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise anbraten. Herausnehmen. Möhren und Kohlrabi im übrigen Bratfett kurz andünsten. Das Fleisch in den Topf zurückgeben. Die Brühe angießen und zugedeckt etwa 50 Minuten zart köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den Spargel zufügen und weitere 10 Minuten köcheln.

Kresse und Schnittlauch waschen und fein schneiden. Den Frühlingstopf mit Kresse und Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, ein ganz toller und aromatischer Eintopf ! Das Fleisch habe ich gut angebraten für eine schöne Soße und etwas mehr Spargel durfte es auch sein. LG, Angelika

27.05.2021 18:45
Antworten
Yasca

👍🏻

28.05.2021 13:20
Antworten
Yasca

Super, freut mich, wenn’s geschmeckt hat.

28.05.2021 13:17
Antworten
Yasca

Das freut mich! Danke für die Rückmeldung.

25.05.2021 19:06
Antworten
backrose

Hallo, hat uns super geschmeckt

24.05.2021 20:57
Antworten