Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2018
gespeichert: 36 (2)*
gedruckt: 656 (46)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.04.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

700 g Dinkelvollkornmehl
150 g Haferflocken, zarte
50 g Leinsamen, nicht geschrotet
100 g Sonnenblumenkerne
150 g Nüsse, gemischt
7 g Brotgewürzmischung, z. B. von Saitenbacher
2 1/2 TL Salz
2 1/2 EL Zucker
1 Würfel Frischhefe
600 ml Wasser, heiß
 evtl. Butter für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Backofen wird nicht vorgeheizt!

Mehl, Körner, Nüsse, Flocken, Salz und Brotgewürz in einer Schüssel gut vermengen. Am besten funktioniert es mit einer Küchenmaschine.

Während die trockene Mischung rührt, eine Brotform oder Kastenform entweder mit Butter gut einfetten oder einfach mit Backpapier auslegen, dadurch lässt sich das Brot besser aus der Form heben.

Das ca. 50 °C heiße Wasser mit dem Zucker und der Hefe in einem Messbecher vermischen. Dies geht mit dem Stabmixer am schnellsten. Ca. 400 ml der Flüssigkeit zügig in die Mehlmischung geben. Die restlichen 200 ml nach und nach dazugeben. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die komplette Mehlmischung feucht ist. Allerdings sollte der gesamte Vorgang nicht länger als 2 - 2,5 Minuten dauern.

Jetzt die Brotmasse in die Form geben, glatt streichen und mit Wasser benetzen. Es sollte ein leichter Wasserfilm zu sehen sein. Mit dem Teigschaber einen ca. 1 cm tiefen Schnitt in der Mitte des Brotes machen und dann nach Gusto obenauf "dekorieren".

Das Brot sofort in den kalten Backofen schieben und bei 190 °C Ober-/Unterhitze in 60 Minuten auf der untersten Schiene backen. Sofort nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Das Brot sollte gut ausgekühlt sein, bevor es angeschnitten wird.