Fleisch
Hauptspeise
Sommer
Schnell
einfach
Geflügel
Grillen
Frühling
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Hähnchenbrust-Spieße

mit Marinade, super lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 14.04.2018 396 kcal



Zutaten

für
3 große Hühnerbrüste
1 EL Naturjoghurt
1 kleine Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 TL Tomatenmark
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
½ Zitrone(n)
2 EL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
396
Eiweiß
71,91 g
Fett
9,84 g
Kohlenhydr.
3,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Pfeffer, Salz, Tomatenmark und den Saft der halben Zitrone zu der Hühnerbrust geben und mit den Stücken vermischen. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Joghurt zusammen in einem Mixer klein mixen. Die Mischung unter das Fleisch rühren und das Olivenöl dazugeben.

Die Fleischstücke auf Spieße stecken und grillen. Wer keinen Grill hat, kann die Spieße auch im Backofen zubereiten.

Wer es schärfer haben will, kann noch Paprika- oder Chilipulver dazugeben. Dadurch wird die Marinade scharf und das Fleisch erhält eine schöne, rote Farbe. Man kann die Spieße auch in Sesam wälzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.