Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 40 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 EL Öl
1 TL Bockshornklee
1/2 TL Kurkuma
1 TL Senfkörner
Zwiebel(n), kleingeschnitten
30 g Ingwer
Knoblauchzehe(n)
1 kg Riesengarnelen
50 ml Wasser
200 ml Kokosmilch
  Salz und Pfeffer
Zitrone(n), Saft davon
  Currypulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln, den Ingwer und den Knoblauch so lange kleinschneiden, bis eine schöne Paste entsteht. Wer die Möglichkeit dazu hat, kann dies in einem Mixer machen.

Das Öl in einer Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen. Den Bockshornklee, das Kurkuma und die Senfkörner hineingeben und anrösten. Der Bockshornklee kann etwas "duften". Die Zwiebel-Ingwer-Knoblauch-Paste dazugeben und 2 - 3 Minuten schmoren lassen.

Die Garnelen und das Wasser dazugeben und so lange kochen lassen, bis die Garnelen rosa werden. Dann die Kokosmilch, Salz, Pfeffer und den Zitronensaft dazugeben und einige Minuten kochen lassen. Das Gericht nach Geschmack mit Curry abschmecken. Da Geschmack unterschiedlich ist, bitte vorsichtig an die für einen selbst leckere Menge herantasten.

Dazu passt zum Beispiel Naan Brot oder Parathas.