Neureos


Rezept speichern  Speichern

Indische Teigtaschen aus Goa

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 12.04.2018 1502 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

390 g Mehl, gesiebt
170 g Wasser
20 g Rapsöl
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

120 g Wasser
150 g Zucker
150 g Kokosflocken
30 g Rosinen, etwas klein gehackt
20 g Mandeln, gehackt
20 g Sesam, weiß
15 g Mohn
1 TL Kardamompulver

Nährwerte pro Portion

kcal
1502
Eiweiß
38,22 g
Fett
23,90 g
Kohlenhydr.
276,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Die Teigzutaten gut zusammenkneten und den Teig 1 Std. ruhen lassen.

Wasser und Zucker zu einem Sirup kochen und beiseitestellen.

Kokosflocken im Mixer kurz durchmixen. Im Topf mit Mandeln, Sesam und Mohn trocken leicht anrösten. Vorsicht, es wird schnell zu braun. Sofort das Zuckerwasser aufgießen, Kardamom und Rosinen zufügen. Alles vermischen und abkühlen lassen.

Den Teig in 10 gleichgroße Portionen teilen und auf einer bemehlten Fläche zu sehr dünnen Kreisen von ca. 12 - 13 cm Ø ausrollen. Die abgekühlte Kokosmasse auf den Kreisen jeweils in der Mitte verteilen. Den Rand der Teigkreise mit wenig Wasser einpinseln. Zusammenklappen, mit einer Gabel die Ränder zusammendrücken und etwa 15 Min. ruhen lassen.

Eine Fritteuse auf 180° stellen und jeweils 2 Teigtaschen darin etwa 7 Min. backen bis sie leicht bräunlich werden. Auf einem Gitter abtropfen lassen.

Man kann sie warm und kalt essen.

Tipp: Sie lassen sich auch gut einfrieren. Auftauen und in der Mikrowelle bei 20% Leistung ca. 35 - 40 Sek. erwärmen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.