Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 100 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2018
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Spinat, frischer
Süßkartoffel(n)
40 g Ziegenkäse, gerieben
  Fett für die Form
  Für die Sauce:
Karotte(n)
Zwiebel(n), weiß
Knoblauchzehe(n)
2 EL Joghurt
2 EL Frischkäse, fettarm
 n. B. Milch
 n. B. Wasser
  Außerdem:
 etwas Salz und Pfeffer
 evtl. Muskatnuss, geriebene

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren, Zwiebeln und Knoblauch putzen bzw. schälen und relativ klein würfeln und bei mittlerer Hitze mit etwas Öl glasig anbraten.

Währenddessen den Spinat blanchieren oder mit heißem Wasser übergießen, gut auspressen und etwas abtrocknen. Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben hinzugeben (Tipp: lieber etwas mehr Salz verwenden).

Die Süßkartoffel schälen und mit einem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben hobeln. In einem kleinen Topf mit gesalzenem, heißen Wasser etwa 5 min köcheln lassen, bis sie sehr biegsam und schon etwas weich sind.

Für die Sauce die Möhrenpfanne in einer Schüssel mit zusammen mit Joghurt, Frischkäse und Gewürzen pürieren. Milch und Wasser je nach gewünschter Konsistenz hinzufügen.

Nun in einer gefetteten Form die Süßkartoffel abwechselnd mit Spinat schichten, die Soße entweder zum Schluss darübergeben oder vorher mitschichten. Mit einer Schicht Süßkartoffeln abschließen. Ziegenkäse darübergeben.

Im heißen Backofen bei 180 - 190 Grad ca. 25 min, besser 30 min. backen.