Backen
Dessert
Frittieren
Kuchen
Mittlerer- und Naher Osten
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Halka

orientalisches Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.05.2018 678 kcal



Zutaten

für

Für den Sirup:

1 kg Zucker
1 Liter Wasser
1 Zitrone(n), bio

Für den Teig:

3 Ei(er)
1 Becher Joghurt
1 Becher Milch
1 Becher Sonnenblumenöl
1 TL Salz
3 EL Speisestärke
½ Zitrone(n), Saft davon
1 Pck. Backpulver
3 Becher Mehl

Außerdem:

Sonnenblumenöl zum Frittieren

Nährwerte pro Portion

kcal
678
Eiweiß
0,08 g
Fett
0,06 g
Kohlenhydr.
166,67 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Der als Maß verwendete Becher fasst 200 ml.

Sirup:
Zucker, Wasser und 1 Zitronenscheibe in einem mittelgroßen Topf aufkochen und 20 Minuten kochen lassen.

Teig:
Mehl und Backpulver mischen und sieben.
Eier, Joghurt, Öl, Milch, Salz, Speisestärke und Zitronensaft ca. 1 Minute mit dem Mixer mischen. Dann das Mehl in 3 Portionen zugeben und jeweils gut verrühren.

Den Teig (portionsweise) in einen Spritzbeutel geben.

In einer großen tiefen Pfanne das Öl erhitzen. Wenn an einem hineingehaltenen Kochlöffelstiel aus Holz Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug. Dann runde Kringel in das Öl spritzen und backen, bis es schön orange wird. Dabei die Kringel einmal wenden.

Aus dem Öl nehmen, etwas abtropfen lassen und kurz in den Sirup tauchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.