Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2018
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 100 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2013
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Pellkartoffeln von festkochenden Kartoffeln, bereits gekocht
200 ml Gurkenflüssigkeit, von Gewürzgurken
4 EL Mayonnaise
  Salz und Pfeffer
1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
Gewürzgurke(n), gewürfelt
Apfel, gewürfelt
Ei(er), hart gekocht

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mayonnaise in einer großen Schüssel mit dem Gewürzgurkenwasser glatt rühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel-, Gurken- und Apfelwürfel in die Mayonnaise geben und miteinander verrühren.

Die Pellkartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in die Schüssel geben. Die Kartoffeln mit der Mayonnaise gut verrühren und die Schüssel verschließen. Den Kartoffelsalat mindestens 2 Stunden gut durchziehen lassen. Dazu den Salat am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Nachdem der Erpelschloot durchgezogen ist, den Salat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls die Kartoffeln viel von der Salatsauce aufgesaugt haben, noch etwas Gewürzgurkenwasser dazugeben.

Die hart gekochten Eier klein schneiden und unter den Erpelschloot mischen.