Gefüllter Pizzateig mit Champignons


Rezept speichern  Speichern

Partybrot oder zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 13.04.2018



Zutaten

für
1 Pck. Pizzateig aus dem Kühlregal
500 g Champignons, frische
2 Zehe/n Knoblauch
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
3 EL Olivenöl
100 g Crème fraîche mit Kräutern
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Pilze putzen und würfeln, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie und den Schnittlauch ebenfalls fein hacken.

Die Pilze mit den Zwiebeln und dem Knoblauch unter Zugabe von Salz und Pfeffer in Olivenöl braten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Den Schnittlauch und die Petersilie kurz in der Pfanne mitschwenken. Alles abkühlen lassen, dann die Creme fraîche unterrühren.

Den Pizzateig ausrollen und die Masse gleichmäßig drauf verteilen. Dann den Teig einklappen und die Naht durch Drücken verschließen. Mit der Naht nach unten auf ein Backblech legen und bei 200 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 180 °C) ca. 35 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.