Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 166 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Vorteig:
400 g Roggensauerteig
500 g Roggenvollkornmehl, mittelfein gemahlen
500 g Wasser, lauwarm
  Für den Teig:
150 g Dinkelvollkornmehl, grob gemahlen
150 g Roggenvollkornmehl, grob gemahlen
150 g Dinkelvollkornmehl, fein gemahlen
100 g Kerne nach Wahl, z. B. Sonnenblumen-, Kürbis-, Pinienkerne, Leinsamen ...
1 EL Meersalz
2 EL Olivenöl
150 g Wasser, lauwarm
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Vorteig ordentlich in der Küchenmaschine vermengen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt an einem warmen Ort 12 Stunden gehen lassen.

Nach den 12 Stunden Gehzeit die trockenen Zutaten für den Teig vermischen. Mit dem Olivenöl und dem lauwarmen Wasser zum Vorteig geben und in der Küchenmaschine alles gut verkneten.

Den Teig in eine gefettete Brotform geben. Ich nehme eine ausziehbare Brotbackform und stelle diese auf 34 cm ein. Die Oberfläche mit einer angefeuchteten Hand glätten.

Nun wieder abgedeckt 12 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Den Backofen auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) stellen und das Brot 2 Stunden backen. Nach dem Backen die Kruste mit etwas Wasser bepinseln.