Cognac Käsekuchen ohne Boden


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.04.2018



Zutaten

für
550 g Quark
200 g Schmand
250 g Mascarpone
250 g Zucker
6 Ei(er)
100 ml Cognac
2 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Pck. Backpulver
1 Orangenabrieb einer unbehandelten Orange
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.

Den Quark mit dem Schmand, Mascarpone und Zucker verrühren. Die Eier nach und nach hinzugeben. Das Puddingpulver im Cognac auflösen und zur Masse geben. Zum Schluss eine Prise Salz, den Orangenabrieb und Backpulver dazugeben und in die Form füllen.

Den Kuchen ca. 60 Minuten backen, nach den ersten 30 Minuten abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Whippet, das Backpulver produziert bei Verbindung mit Feuchtigkeit Säure und Natron, wodurch wiederum CO2 entsteht. Das sorgt dafür, dass der Kuchen einen Trieb bekommt, also luftiger wird. Das passiert unabhängig davon, ob Mehl zum Einsatz kommt oder wie hier als Ersatz das Puddingpulver. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

26.07.2020 10:16
Antworten
Whippet

Ich habe das Backpulver weggelassen, weil sich mir der Sinn als Zutat in einem mehlfreien Kuchen nicht erschließt. Der Geschmack des Kuchens ist ausgezeichnet, er kam bei allen sehr gut an.

25.07.2020 19:20
Antworten