Gemüse
Hauptspeise
Braten
Lamm oder Ziege

Rezept speichern  Speichern

Lammkarree mit gebackener Beilage

einfach und raffiniert

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 11.04.2018



Zutaten

für
1 Lammkarree(s) mit 8 Koteletts
8 gr. Scheibe(n) Toastbrot
1 Karotte(n)
3 Stiele Stangensellerie
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n)
5 kleine Kirschtomate(n)
4 Stiel/e Petersilie
4 Stiel/e Basilikum
4 EL Olivenöl
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Lammkarree pfeffern und salzen und in eine eingeölte feuerfeste Form legen.

Das Toastbrot entrinden und in sehr kleine Würfelchen schneiden. Die Würfel mit dem Olivenöl vermischen. Die Karotte schälen und in sehr kleine Würfelchen schneiden. Mit dem restlichen Gemüse genauso verfahren und alles unter die Brotwürfelchen mischen. Die Kräuter fein hacken und unter die Brotmasse mischen. Die Masse pfeffern und salzen. Das Ei daruntermischen. Die Beilagenmasse kräftig kneten und auf den "knochigen" Teil des Lammkarrees packen.

Das Karree im auf 180 Grad vor geheizten Backofen 45 Min. backen.

Dann die Beilage mit einem Löffel vorsichtig von den Knochen nehmen und auf zwei Tellern drapieren. Die Lammkoteletts vom Stück abschneiden und zur Beilage legen.

Dazu evtl. Pommes frites reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.