Bewertung
(5) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2018
gespeichert: 28 (3)*
gedruckt: 507 (45)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.03.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
1/2 TL Zimt
85 g Zucker
200 g Quark
100 g Rapsöl
Äpfel
3 EL, gehäuft Zimtzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quark, Zucker und Öl glatt rühren. Die Gewürze mit Mehl und Backpulver vermischen und kurz mit dem Handrührgerät untermixen.

Die Äpfel schälen, würfeln und mit den Händen unter den Teig kneten. Aus dem Teig 8 gleichgroße Portionen entnehmen, diese jeweils zu einer Kugel formen und im Zimtzucker von allen Seiten wälzen.

Die Kugeln im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 20 - 25 Minuten backen.

Falls man kleinere Bällchen formt, verkürzt sich die Backzeit entsprechend. Unbedingt warm probieren.