Schokoladen-Kokosnuss-Muffins à la Nuriati


Rezept speichern  Speichern

Rezept aus Lombok, Indonesien. Originaltitel Coklat Muffins dengan kelapa ala Nuriati.

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 31.03.2018



Zutaten

für
120 g Margarine
120 g Zucker, weiß
1 EL Vanilleextrakt
3 m.-große Ei(er)
220 g Weizenmehl
10 g Backpulver
1 Prise(n) Zimtpulver
1 Prise(n) Macispulver
1 Prise(n) Kardamompulver
1 TL Kurkumapulver
150 g Schokolade (Vanille-Schokolade-Perlen)
150 g Kokosraspel, grob, frisch oder TK
3 EL Margarine für die Form

Zum Garnieren:

48 Mandel(n), ganze, geschält
n. B. Blüten und Blätter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Zwölf Alu-Formen für je 100 ml oder ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Margarine einfetten.

120 g Margarine im Wasserbad schmelzen, jedoch nicht über 45 Grad erwärmen. Alle Zutaten müssen Raumtemperatur haben. Das Mehl mit Zimt, Macis, Kardamom und Kurkuma gut mischen. Sollte die Margarine nicht salzig schmecken, eine Prise Salz zugeben. Für den Teig die geschmolzene Margarine, den Vanilleextrakt und den Zucker mit dem Schlagbesen eines elektrischen Rührgeräts in ca. 10 Minuten hellgelb-cremig aufschlagen. Der Zucker sollte weitgehend aufgelöst sein. Jetzt die Eier einzeln bei laufender Maschine zum Teig geben und jeweils ca. eine Minute unterrühren, bevor man um nächste Ei greift.

Den Schlagbesen gegen Knethaken tauschen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Das Mehl-Gemisch esslöffelweise zum Teig geben. Nur so lange rühren, bis die Mischung homogen ist. Dann nacheinander die Vanille-Schoko-Perlen und die Kokosraspel zugeben. Gut durchmischen. Von Hand rundum einmal nachmischen.

Den fertigen Teig in die Formen geben, zu ca. 90% füllen. Mit je 4 Mandeln garnieren. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe die Muffins in ca. 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Noch warm aus den Formen nehmen, garnieren und warm servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dieter_sedlaczek

Hallo Kabisch, vielen Dank für den Tipp mit den Frangipani. Bei mir kommen nur abgefallene und abgewaschene Blüten auf oder ans Essen. Nach dem Foto ist alles Deko Biomüll. L.G. aus Fernost dieter

04.04.2018 04:13
Antworten
Kabisch

Hallo dieter_sedlaczek, deine Rezepte und Fotos sehen alle köstlich aus! Allerdings sind Frangipani giftig und man sollte sie nicht unbedingt als Deko aufs Essen tun. Viele Grüße, K...

02.04.2018 18:13
Antworten