Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 82 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
50 g Margarine
30 g Zucker
60 g Erdmandel(n), gemahlene
30 g Buchweizenmehl
1/2 TL Johannisbrotkernmehl
1/2  Zitrone(n), unbehandelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zitrone heiß waschen und die Schale abreiben.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem festen Teig verkneten, geht am besten mit den Händen. Den Teig evtl. nochmal eine halbe Stunde kühlen, dann etwa 0,5 cm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Auf ein vorbereitetes Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 170 °C etwa 10 bis 12 Minuten backen. Die Plätzchen sollten nicht zu dunkel werden, sonst schmecken sie bitter.

Zutaten ergeben ca. 8 große Kekse.

Hinweis: Erdmandeln sind übrigens keine Mandeln oder Nüsse, sondern die Wurzeln einer Grasart. Getrocknet und gemahlen haben sie einen leicht nussigen Geschmack und sind als Ersatz für Nussallergiker gut geeignet.