Gemüse
Hauptspeise
Rind
Backen
Party
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
einfach
Schwein
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Hackfleisch-Pizza-Brötchen

als Snack oder Partyrenner

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.04.2018



Zutaten

für
750 g Hackfleisch, gemischt
5 m.-große Zwiebel(n)
1 Dose Mais, klein
4 Paprikaschote(n), rot oder gelb
n. B. Salami, gewürfelt
6 Scheibe/n Kochschinken
4 EL Tomatenmark
2 Pck. Käse, geraspelt, würzig
2 Pck. Schmelzkäse
Salz und Pfeffer
Thymian
Rosmarin
Paprikapulver, rosenscharf
Oregano
Chiliflocken
3 Ei(er), frisch
20 Aufbackbrötchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Paprika und Zwiebeln sehr fein würfeln. Ebenso die Salami und den Schinken klein schneiden und in die Masse geben. Restliche Zutaten in die Schüssel geben und alles ordentlich vermischen.

Am besten die Masse über Nacht ziehen lassen, damit sich die Gewürze entfalten. Bei Bedarf nachsalzen!

Die Masse mit einer Gabel großzügig auf die Aufbackbrötchen geben und die Brötchen bei 180 °C Umluft 20 - 30 Minuten backen.

Diese Brötchen lassen sich beliebig variieren, einfach ausprobieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pekoha56

Macht ja nichts. Habe jetzt ein Bild hochgeladen. Ich hoffe das ist auch in deinem Sinne. Gruß Peter

15.01.2019 18:53
Antworten
Sandra_hoerhold

Freut mich sehr... leider waren meine Bilder nicht gut genug... prima das du es trotzdem ausprobiert hast. Lieben Dank für deine Bewertung, LG Sandra

07.01.2019 19:50
Antworten
pekoha56

Top Rezept. Kann ich nur empfehlen. Schmeckt super.

07.01.2019 11:25
Antworten