Schneller Butterkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 03.07.2005 6484 kcal



Zutaten

für
250 g Quark
1 Ei(er)
8 EL Öl
8 EL Milch
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker
400 g Mehl
1 ½ Pck. Backpulver

Für den Belag:

250 g Butter
250 g Zucker
250 g Mehl

Nährwerte pro Portion

kcal
6484
Eiweiß
109,43 g
Fett
293,46 g
Kohlenhydr.
841,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Mehl mit Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten und anschließend ausrollen.
Den Teig auf ein gefettetes Beckblech legen. Aus Butter, Zucker und Mehl den Streuselteig herstellen und auf dem Teig verteilen.
Bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

veggie_alina

Hallo, ich habe zwischen dem Quark-Öl-Teig und den Streuseln Kirschen verteilt. Über die Streusel kamen noch gehobelte Mandeln. Super lecker geworden! :) LG

18.06.2017 20:40
Antworten
Schlegelflegel

Das ist ein sehr schnell gebackener und sehr leckerer Kuchen. Der Teig hat sich zwar beim Ausrollen stark gewehrt, ich konnte ihn am Ende aber doch überzeugen ;-)) Dass die Streusel verlaufen trug sicher stark dazu bei, dass der Rezept-Einsteller ihn "Butter"kuchen und nicht "Streusel"kuchen genannt hat.... Das Rezept wird in mein Backbuch aufgenommen. Gruß vom Schlegelflegel

23.04.2016 20:12
Antworten
Rasereisehase

Bei mir war der Teig total klebrig! An Ausrollen war gar nicht zu denken. Wie kann das sein?

01.02.2016 15:37
Antworten
pepperonimoni

Sehr sehr lecker und supereinfach! Von mir 5 Sterne!!

15.09.2013 11:57
Antworten
SwoBi

Sehr lecker! Aber ich habe 400g Mehl genommen. So waren es schön viele Steusel, die nicht verlaufen sind. Noch eine Prise Zimt in die Streusel - lecker!

23.02.2013 18:32
Antworten
alina1st

Hallo!! Ha, erste *GG* hab en Kuchen gestern gebacken- er ist wirklich SUUUUUUPER!!!! absolut saftiger Boden, die streusel zwar leicht zerlaufen aber total lecker!!!!!!! habe ihn üüber nacht schon in stücke geschnitten und eingepackt, hatte etwas angst er trocknet mir aus- nix da!! war heute morgen immernoch total saftig!! aber jetzt is nimmer viel von übrig...*G* wer also saftigen Streuselkuchen sucht ist hier absolut an der richtigen Adresse=) lg alina

07.07.2005 23:14
Antworten
Bezwinger

Hallo Hannimama, ich glaube nicht, dass der Teig sich dafür gut egnet, denn das Obst ist meist sehr saftig und das verträgt der Teig nicht so gut. Gruß Bezwinger

04.07.2005 20:45
Antworten
Hannimama

Hallo Bezwinger, ich könnte mir vorstellen, das man auch kleine runde Böden aus dem Teig formen könnte, mit Obst belegen und dann die Streusel darauf verteilen könnte. Gaubst Du, dass der Teig dafür geignet ist? LG Hannimama

04.07.2005 20:42
Antworten
mima53

Hallo dieser Kuchen scheint wirklich schnell zubereitet zu sein ich habe mal gespeichert u wird dann später ausprobiert, da jetzt immer irgendwelche Obstkuchen an der Reihe sind mfg Mima

04.07.2005 18:33
Antworten
alina1st

Hallo Bezwinger Sorry aber ist das dann nicht eher ein schneller streuselkuchen als ein schneller Butterkuchen???? klingt aber trotzdem lecker, meine family mag Quark-Öl-Teig-und Streusel erstrecht =) lg alina

04.07.2005 14:40
Antworten