Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 75 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2011
8 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
180 g Puderzucker
160 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver (Kokospuddingpulver)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
125 ml Eierlikör
125 ml Öl
2 EL, gehäuft Kakaopulver, ungesüßt
  Kuvertüre, dunkle
  Haselnusskrokant
  Fett und Paniermehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dotter, Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Öl, Eierlikör, gesiebtes Mehl, Backpulver und das Kokospuddingpulver unterrühren. Eiklar zu Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Teig halbieren und eine Hälfte mit Kakaopulver einfärben (ich reibe gerne noch etwas Bitterschokolade in den dunklen Teig).

Eine Gugelhupfform gut fetten und evtl. mit Paniermehl ausstreuen. Jetzt etwas hellen Teig in die Form füllen, dann etwas dunklen Teig, dann wieder hellen Teig und wieder dunklen. Mit einer Gabel durch die Teigschichten ziehen, sodass ein Marmormuster entsteht. Bei 170 Grad Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen. In der Form auskühlen lassen, stürzen.

Den ausgekühlten Kuchen mit dunkler Kuvertüre überziehen und mit Haselnusskrokant bestreuen.