Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 59 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Gemüsemischung, TK (z. B. Blumenkohl, Brokkoli und Möhren oder anderes Gemüse)
Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
600 ml Gemüsebrühe
1 Becher Schlagsahne oder Cremefine zum Kochen, 200 g bzw. ml
125 g Büffelmozzarella
8 kl. Scheibe(n) Salami (Putensalami) oder italienische Salami
8 Scheibe/n Baguette(s)
 etwas Knoblauchbutter oder Knoblauchöl
  Salz und Pfeffer, bunter oder schwarzer, aus der Mühle
 etwas Zitronensaft
 einige Kräuter, italienische, frische, gehackt
 einige Basilikumblätter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einem Suppentopf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Dann das Gemüse zugeben und kurz dünsten. Die Gemüsebrühe und die Sahne angießen und zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 140 °C Ober-Unterhitze bzw. 120 °C Umluft vorheizen. Den Mozzarella abtropfen lassen, trocken tupfen und zuerst in Scheiben schneiden und diese dann halbieren. Die Salamischeiben ebenfalls halbieren.

Die Baguettescheiben entweder mit etwas Knoblauchbutter bestreichen oder mit etwas Knoblauchöl beträufeln. Die Baguettestücke mit den Salami- sowie mit den Mozzarellascheiben belegen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorheizten Backofen etwa 5 Minuten überbacken.

Währenddessen die Gemüsesuppe pürieren, mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Die Salami-Mozzarella-Crostini aus dem Backofen nehmen und mit den gehackten italienischen Kräutern sowie mit einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle garnieren. Die Gemüsecremesuppe auf Teller verteilen und mit einigen Basilikumblättern garnieren. Beides zusammen servieren.