Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 76 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.04.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
1/2 Würfel Hefe oder 1 Pck Trockenhefe
2 EL Wasser, lauwarm
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
1/2 TL Salz
180 ml Milch, lauwarm
400 g Mehl
80 g Butter, flüssig
  Außerdem:
3 1/2 EL Kakao
3 EL Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen. Die restlichen Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben. Anschließend die aufgelöste Hefe hinzugeben und alles mit den Knethaken für etwa 7 - 8 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Hefeteig entsteht.

In zwei kleinen Schüsseln den Kakao zum Färben mit der jeweiligen Menge an Milch verrühren.
Hier kann es nötig sein, noch etwas Milch hinzuzufügen.

Nun eine der kleineren Teighälften separat mit 3 EL in 2 EL Milch gelöstem Kakao verkneten, die andere mit 0.5 EL Kakao in 1 EL Milch gelöst., sodass man einen dunkelbraunen und ein hellbraunen Teig erhält. Falls die Teige zu klebrig sind, kann man etwas Mehl hinzugeben. Die drei Teige zu Kugeln formen und in leicht bemehlte Schüsseln geben, mit einem Tuch abdecken und etwa 1 Stunde gehen lassen.

Nach der Ruhezeit die verschieden Teige in jeweils 8 Teile unterteilen. Den dunkelsten Teig zu einer schmalen Rolle (etwa so lang wie die Kastenform) formen. Den hellbraunen Teig ebenfalls zu einer Rolle formen und mit einem Nudelholz zu einem Rechteck platt rollen. Nun wird die dunkle Rolle in den hellbraunen Teig eingepackt. Dasselbe geschieht daraufhin mit dem ungefärbten Teig. Den Vorgang für alle 8 Teile wiederholen.

Die Rollen werden nun in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform gegeben und noch einmal 30 - 45 Minuten ruhen gelassen.

Anschließend die Brioche etwa 30 - 35 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober-/Unterhitze backen. Direkt nach dem Backen mit etwas flüssiger Butter bestreichen, damit sie frisch und weich bleibt.