Caramel Cheesecake Supreme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 05.04.2018



Zutaten

für
200 g Vollkorn-Butterkekse
75 g Butter oder Margarine
1 Prise(n) Salz
900 g Frischkäse
300 g Zucker
2 Ei(er)
1 Pck. Vanillepuddingpulver
200 ml Sahne
100 g Schokolade
200 g Aufstrich (Toffee-Aufstrich) oder Karamell-Sauce
210 g Cookies, Schoko, soft baked
einige Walnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 25 Minuten
Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

Für den Boden:
Die Kekse möglichst klein mahlen, weiche Butter und eine ordentliche Prise Salz hinzugeben. Der Boden darf bei richtigem Cheesecake ruhig ein bisschen salzig schmecken, wer das nicht mag, kann die Prise natürlich auch weglassen oder nur ganz wenig nehmen. In einer mit Backpapier ausgelegten, gefetteten 26er Springform verteilen und gut platt drücken. 15 min kalt stellen, weitere 15 min im Ofen vorbacken und anschließend auskühlen lassen.

Für die Masse 80 g Schokolade in kleine Stücke schneiden, wer will kann auch direkt Schokotropfen nehmen, und mit einem großporigen Sieb (z.B. Nudelsieb) die kleinen Splitter ausschütteln, sodass nur noch richtige Stückchen übrig sind (Splitter fürs Topping aufheben).

Frischkäse, Zucker und Puddingpulver gut miteinander verrühren. Eier und Sahne (ungeschlagen) hinzugeben und so lange rühren, bis eine cremige, homogene Masse entstanden ist (nicht wundern, sie ist recht flüssig). Masse auf den Boden gießen, Schokostückchen darauf verteilen und ein bisschen eindrücken, sodass sie von Masse bedeckt sind.

Den Cheesecake bei 175 °C Umluft ca. 85 min auf mittlerer Schiene backen. Nach etwa der Hälfte der Zeit (oder sobald er anfängt, dunkel zu werden) mit Alufolie abdecken. Im offenen Ofen komplett auskühlen lassen.

Für das Topping den Aufstrich oder die Sauce, falls zu fest, erwärmen und gleichmäßig auf dem Cheesecake verteilen.

Cookies und Walnüsse zerbröseln, darauf verteilen und leicht andrücken. Die restliche Schokolade (auch die Splitter) schmelzen und mit einer Gabel über den Cheesecake sprenkeln.

Tipp: Am besten über Nacht oder zumindest für einige Stunden kalt stellen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.