Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
fettarm
Snack
Früchte

Rezept speichern  Speichern

Eisbergsalat mit Mandarinen

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 19 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 02.07.2005



Zutaten

für
½ Eisbergsalat
1 Dose/n Mandarine(n)

Für die Marinade:

1 Becher Naturjoghurt
½ Zitrone(n)
Saft (Mandarinensaft)
Zucker
Salz
Pfeffer
Curry

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Eisbergsalat in feine Streifen schneiden und waschen. 1/2 Dose Mandarinen dazugeben.

Den Joghurt mit dem Saft der Zitrone und dem Mandarinensaft glatt rühren und Zucker nach Geschmack zufügen. Etwas Salz, Pfeffer und Curry beimengen, die Marinade über den Salat geben und durchmischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo der Eisbergsalat ist schnell und sehr lecker Die (bei mir frischen) Mandarinen passten sehr gut Danke für das Rezept LG Patty

03.05.2019 12:52
Antworten
KochMaus667

Hallo ajnom, ich habe die Rezeptangaben für uns Zwei als Hauptmahlzeit genommen. Dazu gab es ein Brötchen. Sehr lecker und den wird es nochmal geben. LG Jutta

12.10.2018 14:18
Antworten
trekneb

Hallo, der Eisbergsalat nach Deinem Rezept schmeckt uns ganz besonders gut. Wir lieben die leichte Süße im Salat! Danke für das sehr leckere Rezept! Bild wird hochgeladen. LG Inge

09.04.2018 16:27
Antworten
Isa2289

Esse den Salat gerade zum Mittag. Geschmacklich fehlte mir am Dressing noch irgendwas. Ich hab daher noch ein bisschen Senf-Dill-Sauce reingemischt, jetzt schmeckts :) Habe 2 kleine Joghurt Becher für einen halben Salat verwendet.

04.01.2017 13:12
Antworten
Mama37

Hallo, Super lecker,den habe ich nicht zum letzten mal gemacht. Danke fürs Rezept. :-)

01.07.2015 19:26
Antworten
ScarlettG

Wir haben dein Rezept, genau wie beschrieben, jetzt an den heißen Tagen ausprobiert, und es schmeckte unheimlich lecker und sehr erfrischend. Werde es gleich in den nächsten Tagen noch einmal servieren. Dazu kurzgebratenes Fleisch/Gegrilltes und Curyreis. Meine ganze Familie hat sich die Finger danach geleckt, die große Schüssel Salat war ruck-zuck leer. LG Gabi

07.08.2006 23:05
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich war vor kurzem zu einem Essen in einem Nobelrestaurant eingeladen und habe Eisbergsalat/Mandarinen bekommen. Sofort habe ich Dein Rezept ausprobiert und siehe da, es steht dem im Nobelrestaurant an nichts nach. Absolut lecker. Morgen bekommt es meine Fußball-Fernseh-Gästeschar serviert. Ich bin sicher, es wird ein "Treffer".

01.07.2006 14:53
Antworten
Sylkostar

Hallo, ich fand das Dressing so wie beschrieben einfach lecker. Der Salatgeschmack steht im Vordergrund und nicht das Dressing wie bei manch anderen Salatdressings. LG Sylvia

28.03.2006 06:19
Antworten
Jendrik66

Ich nehme anstelle der Mandarinen immer Ananas.Sehr lecker. LG Jasmin

05.02.2006 12:39
Antworten
Sandybaby

Ich gestehe ich mache die Salatsoße zum Eisberg Mandarinen Salat immer mit ner Tüte M---i Salat Fix und dem Mandarinen Saft - dazu noch etwas Öl und fertig - dann bekommt man selbst Kinder, die sonst keinen Salat mögen dazu ihn zu essen :-) Fazit - sehr leckere Kombination! Gruß Sandy

03.07.2005 11:37
Antworten