Bewertung
(7) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2018
gespeichert: 148 (5)*
gedruckt: 1.474 (123)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kohlrabi
Ei(er)
Zwiebel(n)
8 kleine Cornichons
Radieschen
4 EL Gurkenwasser
125 g Salatcreme (Miracel Whip)
Apfel, optional
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohlrabi in mundgerechte Stücke schneiden und kochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 5 - 10 Minuten kann man als Richtwert nehmen.

Die Eier hart kochen.

Kohlrabi und Eier abkühlen lassen.

Zwiebel, Cornichons und Radieschen klein schneiden.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit ca. 4 EL Gurkenwasser und der Salatcreme verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Kühlschrank kalt stellen und zimmerwarm servieren.

Für die Nicht-Low-Carb-Variante einen Apfel klein schneiden und hinzufügen.

Hinweis: Es sammelt sich am Boden etwas Soße, dies lässt sich nicht vermeiden.

Hierzu passen Würstchen.