Gyrospfanne Low-Carb


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.03.2018 805 kcal



Zutaten

für
600 g Gyrosfleisch, gewürzt
125 g Cocktailtomaten
2 Paprikaschote(n), orange, gelb oder rot
125 g Tzatziki
2 EL Schmelzkäse, evtl. mit Kräutern
n. B. Öl oder Margarine
n. B. Petersilie zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

kcal
805
Eiweiß
79,62 g
Fett
48,33 g
Kohlenhydr.
12,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Gyrosfleisch in Öl oder Margarine in einer Pfanne anbraten. Das Tzatziki und den Schmelzkäse hinzufügen. Wenn alles cremig ist, die kleingeschnittenen Paprikaschoten dazugeben. Auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Paprikastücke die gewünschte Konsistenz haben.

Den Herd ausschalten, die halbierten Tomaten beifügen und einmal unterrühren.

Tipp: Die Nicht-Low-Carb-Variante mit Reis servieren. Dafür wird jedoch mehr Soße benötigt. Hier könnte man eventuell mehr Schmelzkäse oder extra Sahne hinzufügen.

Hinweis: Nicht jedes fertiggewürzte Gyros ist Low-Carb. Bitte beim Kauf darauf achten. Natürlich kann man auch Geschnetzeltes kaufen und die Marinade selbst herstellen.

Das Rezept ist für zwei gute Esser konzipiert.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ChrissiEisenhardt

Danke schön. Mit Reis schmeckt es definitiv auch sehr gut :) LG

07.01.2021 13:43
Antworten
SarahSturm

Fand die Portion für zwei etwas knapp. Habe noch Reis dazu gemacht, dann ist es natürlich nicht mehr Low Carb 😊 ansonsten ein nettes Rezept

06.01.2021 19:30
Antworten
ChrissiEisenhardt

Haily2010, danke schön. Viel Erfolg noch

07.01.2021 13:42
Antworten
haily2010

Sehr lecker und ist mal was anderes beim abnehmen statt immer nur Hühnchen:-)

06.01.2021 12:50
Antworten
ChrissiEisenhardt

Danke für deinen Kommentar. Lg

27.10.2020 06:08
Antworten
Mogul0809

Heute habe ich es nachgekocht. Sehr lecker. Danke für das lecker Rezept

26.10.2020 16:15
Antworten
ChrissiEisenhardt

Herzlichen Dank für deine Bewertung und deinen Kommentar. Liebe Grüße

08.04.2018 18:10
Antworten
käsespätzle

Hallo, bei uns gab es die Gyrospfanne Low-Carb. Hab für 2 Personen 500g Gyros genommen. Das hat völlig gereicht. Hab fertiges vom Metzger meines Vertrauens verwendet. Es ist ein schnelles, leckeres und unkompliziertes Gericht. Das mache ich wieder mal. Wenn ich mehr Zeit habe, lege ich das Fleisch dann selber ein. Ach, ganz low carb war es nicht, da ich Baguette dazu gereicht hatte. LG käsespätzle

05.04.2018 10:55
Antworten