Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.03.2018
gespeichert: 58 (0)*
gedruckt: 385 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Gyrosfleisch, gewürzt
125 g Cocktailtomaten
Paprikaschote(n), orange, gelb oder rot
125 g Tzatziki
2 EL Schmelzkäse, evtl. mit Kräutern
 n. B. Öl oder Margarine
 n. B. Petersilie zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gyrosfleisch in Öl oder Margarine in einer Pfanne anbraten. Das Tzatziki und den Schmelzkäse hinzufügen. Wenn alles cremig ist, die kleingeschnittenen Paprikaschoten dazugeben. Auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Paprikastücke die gewünschte Konsistenz haben.

Den Herd ausschalten, die halbierten Tomaten beifügen und einmal unterrühren.

Tipp: Die Nicht-Low-Carb-Variante mit Reis servieren. Dafür wird jedoch mehr Soße benötigt. Hier könnte man eventuell mehr Schmelzkäse oder extra Sahne hinzufügen.

Hinweis: Nicht jedes fertiggewürzte Gyros ist Low-Carb. Bitte beim Kauf darauf achten. Natürlich kann man auch Geschnetzeltes kaufen und die Marinade selbst herstellen.

Das Rezept ist für zwei gute Esser konzipiert.