Schwarzwälderkirschtorte mit Schmand


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 29.03.2018



Zutaten

für
3 EL Kakaopulver
5 EL Wasser, heißes
4 Ei(er)
150 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
100 g Mehl
40 g Speisestärke
½ TL Backpulver
30 g Butter, geschmolzen
Fett für die Form
200 g Sauerkirschen aus dem Glas, abgetropft
200 ml Sauerkirschsaft aus dem Glas
40 g Zucker
20 g Speisestärke
1 EL Wasser
4 Becher Schmand
5 Pck. Sahnesteif
5 Pck. Vanillezucker
1 Becher Sahne
150 g Doppelrahmfrischkäse
1 Pkt. Schokoladenraspel
1 Pkt. Cocktailkirsche(n)
5 EL Kirschwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 55 Minuten
Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Gas: Stufe 4) vorheizen. Eine Backform ausfetten, den Boden mit Backpapier belegen.

Den Kakao und das heiße Wasser in einer kleinen Schüssel zu einer weichen Paste verrühren. Eier, Zucker und Vanilleextrakt mit dem elektrischen Handrührer gut schaumig schlagen und die Kakaopaste einarbeiten. Mehl, Speisestärke und Backpulver zusammen in die Kakaomasse sieben. Nun die flüssige Butter einarbeiten. Den fertigen Teig in die Backform geben und glattstreichen.

Den Kuchen 20 - 25 Minuten backen, bis er bei Berührung federt. In der Form 5 Minuten auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Kirschsaft und Zucker unter Rühren langsam erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist. Stärke und Wasser verrühren und in den Kirschsaft rühren. Zum Kochen bringen und in 1 - 2 Minuten unter Rühren eindicken lassen. Vom Herd nehmen, 2 EL Kirschwasser und Kirschen dazugeben und beiseitestellen.

Den abgekühlten Kuchen einmal waagerecht durchschneiden. Schmand, Sahne, Frischkäse, Vanillezucker, Sahnesteif und 3 EL Kirschwasser zu einer Creme rühren.

Den unteren Boden mit dem eingedickten Kirschsaft und den Kirschen belegen, darauf etwa die Hälfte der Creme streichen. Mit dem 2. Boden belegen. Die restliche Creme auf und um den Kuchen streichen.

Mit Schokoraspeln bestreuen und mit Cocktailkirschen belegen. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.