Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2018
gespeichert: 57 (4)*
gedruckt: 439 (54)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Hähnchengeschnetzeltes
Zwiebel(n), rot
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
1 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Petersilie
20 cl Cognac, evtl. mehr
400 ml Geflügelfond
250 ml Sahne
Chilischote(n) . mittelscharf
 einige Senfkörner
1 TL Senf, mittelscharfer
 etwas Worcestershiresauce
  Salz und Pfeffer
  Pimentón de la Vera
3 EL Tomatenmark
 etwas Öl zum Braten
 etwas Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel in grobe Stücke schneiden, den Knoblauch fein hacken, und die Paprikaschoten in kleine Würfel (1 x 1 cm) schneiden.

Das Hähnchenfleisch in Stücke schneiden, zusammen mit den Senfkörnern, etwas (ca. 2 TL) gehackter Petersilie, dem gehackten Knoblauch und etwas Salz und Pfeffer, sowie dem Pimentón de la Vera in eine Schüssel geben und mit einigen Spritzern Olivenöl vermengen und ca. 1. Stunde zum Durchziehen kaltstellen.

Das Fleisch in einer Pfanne mit etwas Öl - nicht viel, da das Fleisch bereits in Olivenöl mariniert ist - leicht anbraten, aber nicht durchgaren. Sobald das Fleisch von allen Seiten angebraten aber innen noch etwas roh ist, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

In der Pfanne die Zwiebeln ggf. mit etwas Öl anbraten. Tomatenmark und etwas Chili hinzugeben. Sobald das Tomatenmark ansetzt, mit dem Cognac ablöschen und nach Belieben flambieren. Mit dem Geflügelfond aufgießen und mit einigen Spritzern Worcestershiresauce würzen.

Die Paprikawürfel hinzugeben und ca. 20 Minuten auf mittlerer Hitze einreduzieren lassen. Nach ca. 20 Minuten die Sahne hinzugeben und die Hitze reduzieren.

Den Senf und die restliche gehackte Petersilie unterrühren, abschmecken und ggf. nach Belieben würzen. So lange ein köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ca. 10 Min bevor serviert wird, das Fleisch hinzugeben und garziehen lassen.

Dazu passen Spätzle sehr gut.