Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2018
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 299 (32)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hähnchengeschnetzeltes
2 Pck. Gemüse (Rahmgemüse), TK
125 ml Cremefine zum Kochen
4 EL Sojasauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchengeschnetzelte mit der Sojasoße marinieren und 1 - 2 Stunden stehen lassen.

Den Airfryer auf 180 °C aufheizen und das Fleisch mit der Sojasoße hineingeben. 5 Minuten braten lassen und dabei zwischen durch umrühren.

Den Airfryer auf 160 °C einstellen. Das Rahmgemüse und die Cremefine hinzugeben, alles gut umrühren und weitere 10 Minuten garen. Zwischendurch umrühren, damit sich die Soße schön verteilt und nichts trocken wird.

Zum Schluss abschmecken und servieren.

Dazu passt ein leckeres Brot oder Spätzle.