Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 145 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
120 g Reis, roter
  Salzwasser
Kardamomkapsel(n), evtl.
1 Stange/n Lauch
400 g Kürbis(se)
100 g Schinkenwürfel
  Salz und Pfeffer
  Harissa
 etwas saure Sahne
 evtl. Käsewürfel

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. Ich empfehle für das Gericht roten Reis, weil dessen nussiges Aroma wunderbar mit dem Kürbis harmoniert. Zusätzlich gebe ich gern noch eine ganze Kardamomkapsel zum Reis.

Während der Reis gart, den Lauch in Streifen schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit den Schinkenwürfeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze und regelmäßigem Wenden etwa 10 Minuten braten.

Den gekochten Reis in die Pfanne geben und mit dem Gemüse mischen. Alles noch ein paar Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Harissa abschmecken.

Wer mag, kann zum Schluss noch einen Klecks saure Sahne dazugeben. Es schmeckt auch sehr gut, wenn kurz vor dem Servieren einige Käsewürfel, z. B. Gouda untergemischt werden.