Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 85 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 große Paprika
2 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
Zucchini
2 große Karotte(n)
Kochbanane(n)
300 g Couscous
 n. B. Gemüsebrühe
1 Handvoll Rosinen
1 Bund Koriander, gehackt
3 Blätter Zitronengras
1 TL Currypulver, scharfes
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Kurkuma
1 EL Minze, getrocknete
2 EL Tomatenmark
1 TL Chiliflocken
1 Paket Schafskäse
500 g Naturjoghurt
3 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Couscous in einem Topf mit Gemüsebrühe aufgießen und entsprechend der Packungsangabe ziehen lassen.

Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini, Karotten und Kochbananen klein schneiden und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Zitronengras hinzugeben. Wenn alles die gewünschte Konsistenz erreicht hat, den Couscous unterrühren und mit Curry, Paprikapulver, Kurkuma, Minze, Chiliflocken und Tomatenmark abschmecken. Rosinen und die Hälfte des frischen Korianders unterheben und auf niedriger Stufe ziehen lassen.

Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Den Deckel der Paprika abschneiden, die Kerne mit einem Löffel entfernen, einen Klecks Olivenöl in jede der Paprika geben und in eine mit Olivenöl eingefettete Auflaufform stellen.

Die Couscousmasse in die Paprika und daneben füllen. Auf jede Paprika etwas Schafskäse legen. Die Deckel erst mal neben die Paprika in die Form legen.

Alles bei 160 Grad Umluft ca. 20 Minuten garen. Ggf. ab und zu einen Esslöffel Wasser in die Form geben, um ein Austrocknen zu vermeiden. Nach 20 Minuten die Deckel auf die Paprika legen und weitere 20 Minuten backen. Je nach Ofen die Temperatur gegen Ende reduzieren.

Mit Naturjogurt servieren.