Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2018
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 142 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Grünkohl (850 g), ersatzweise Grünkohl frisch kochen
600 g Kartoffel(n)
400 g Möhre(n)
Zwiebel(n)
2 EL Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
  Chilisalz und Zucker
100 g Aprikose(n), getrocknete
500 ml Gemüsebrühe
70 g Finello Ofenkäse
150 g Crème fraîche
5 EL Sahne
  Butter für die Auflaufform
  Steakpfeffer zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Möhren schälen, in Scheiben schneiden, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
Die Zwiebeln pellen und fein würfeln.

2. Zwiebeln in heißem Butterschmalz andünsten. Möhren und Kartoffeln zugeben und gut durchbraten. Etwas salzen und pfeffern und mit Gemüsebrühe bedecken. 15 Minuten kochen lassen. Grünkohl abgießen und zum Gemüse geben, etwa 5 bis10 Minuten weiterkochen lassen.

3. Aprikosen in feine Streifen schneiden und ebenfalls zugeben. Gemüse mit Obst in einen großen Topf geben und noch einmal mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chilisalz abschmecken.

4. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und den Grünkohl-Topf hineingeben und glatt streichen.

5. Crème fraîche und Sahne vermischen, geraspelten Finello Ofenkäse unterrühren.
Diese Mischung auf dem Auflauf verteilen.

6. Bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 20 Minuten backen, bis alles goldbraun ist.
Zum Schluss mit grobem Pfeffer (Steakpfeffer) bestreuen.

Tipp: Man kann in den Auflauf auch Kochschinkenstreifen oder Schinkenwürfel geben. Man sollte dann aber auf den Salzgehalt achten.


Arbeitszeit [z.B. ca. 1 Std.]
Arbeitszeit: ca. 60 Min.