Asien
Salat
Gemüse
Vegetarisch
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Vegan
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Veganer Asia-Nudelsalat

mit Paprika, Karotte, Gurke und Erdnüssen, vegan, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.03.2018



Zutaten

für
150 g Spaghetti
1 Karotte(n)
½ Paprikaschote(n)
0,33 Salatgurke(n)
1 Handvoll Erdnüsse oder/und Sesam

Für das Dressing:

4 EL Sojasauce
2 EL Erdnussmus
2 EL Reisweinessig
2 EL Sesamöl
1 EL Sriracha-Sauce
1 TL Rohrohrzucker
1 TL Knoblauch
1 TL Ingwer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Die Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Die Gurkenhälften in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote vierteln und in kurze, dünne Streifen schneiden. Die Karotte zu kleinen Stiften verarbeiten oder raspeln. Das Gemüse in eine große Schüssel geben. Die Erdnüsse grob hacken.

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser 12 Minuten bissfest kochen. Abgießen und zum Gemüse in die Schüssel geben. Das Dressing unterrühren und die Nudeln auf 2 Schalen verteilen. Mit Sesam und gehackten Erdnüssen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nadja217

Ich war anfänglich ..aber neugierig genug, um es zu wagen. Ich hab die 1,5 fache Menge gemacht, für die Soße aber Sonnenblumenöl und weniger scharfe Soße genommen. War sehr lecker.

01.08.2018 03:25
Antworten