Weinschaumsoße - Woisoß


Rezept speichern  Speichern

wie bei Oma, perfekt zu Süßspeisen wie Weckschnitte oder arme Ritter

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 26.03.2018



Zutaten

für
2 Eigelb
50 g Zucker
1 TL Speisestärke
½ Zitrone(n), Bio
250 ml Weißwein, geht aber auch mit Rotwein
2 Eiweiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Eiweiß steif schlagen und kalt stellen.

Das Eigelb mit Zucker, Speisestärke, Zitronensaft und -abrieb in einem Topf verrühren. Den Weißwein dazugeben und bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten erhitzen. Dabei ständig mit dem Schneebesen oder noch besser mit dem elektrischen Schneebesen schlagen, bis eine dicke schaumige Masse entsteht. Die Masse darf nicht kochen, da das Eigelb sonst gerinnt.

Die Suppe abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren den Eischnee unterheben.

Wieder ein Klassiker aus meiner Kindheit. Bei uns gibt es dazu Weckschnitte oder arme Ritter und Kompott.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gourmang

Genau so muss sie schmecken. :) Vielen Dank für das Rezept!

01.12.2019 20:59
Antworten